Maibaumtafeln

Gemeinsam sind wir stark...

... das sind unsere Vereine in Möggingen:

Turnverein Möggingen 1904 e.V.
gegründet 1904
www.TV-Moeggingen.de / Kontakt: Bernd Honsel, Tel: 07732/911530

Freiwillige Feuerwehr Möggingen
gegründet 1940
Kontakt: Abteilungskommandant Siegfried Stoll, Tel: 07732 - 14605
Interesse an der Feuerwehr Möggingen?
Schauen Sie sich doch einfach einmal den Dienstplan 2014 an:
Download mit Klick auf: Dienstplan 2015

Narrenverein Welsbart Möggingen e.V.
gegründet 1950
http://www.nv-moeggingen.de/ Kontakt: Burkhard Grob, Tel: 07732/13105

MC Free Rider Möggingen e.V.
gegründet 1983
www.mcfreerider.de / Kontakte siehe Homepage / Präsi: Andreas Martin

Tennisclub Möggingen e.V.
gegründet 1976
http://www.tc-moeggingen.de/ / Kontakt: Jürgen Karrer Tel: 07732 - 910764

Wasserschlosshexen Möggingen e.V.
gegründet 2004
www.wasserschlosshexen.de / Kontakt: Marc Filisch Tel: 07732 - 911967

Mögginger Backhüsle e.V.
gegründet am 12. August  2011
Kontakt: Karl Jopp, Telefon: 07732 - 91 17 41
www.moegginger-backhuesle.de

VEREINSGEMEINSCHAFT MÖGGINGEN:
Unsere VEREINSGEMEINSCHAFT besteht aus folgenden Organisationen und Vereinen:

- Turnverein Möggingen 1904 e.V.
 
- Freiwillige Feuerwehr Möggingen
- Narrenverein Welsbart Möggingen e.V.
 - Tennisclub Möggingen e.V.
 - MC Free Rider Möggingen e.V.
- Wasserschloss Hexen Möggingen e.V.

 

Und so entstand das Ganze

Nach dem Motto: "Gemeinsam sind wir stark" schlossen sich 1998 alle örtlichen Vereine und die Feuerwehr zur "Vereinsgemeinschaft Möggingen" zusammen.
Auslöser war die Notwendigkeit zur Einrichtung einer Küche in der neu erstellten Mindelseehalle. Da das städtische Finanzbudget für den Hallenbau ausgereizt war und für eine Küche einfach keine Mittel mehr vorhanden waren, entschlossen sich die Mögginger Vereine hier einzuspringen und durch Eigenleistung und finanzielle Zuschüsse aus den Vereinskassen die Küche selbst zu finanzieren. Außerdem verpflichteten sich alle Vereine ein Brauereidarlehen der Schlosskellerei Bodman in gesamtschuldnerischer Haftung zu übernehmen und gemeinsam zu tilgen. Daraus entstand eine Großküche die modernen Anforderungen entspricht und die es erlaubt, bei Veranstaltungen in der Mindelseehalle 200 bis 300 Gäste problemlos zu bewirten.
In den Jahren 2002/2003 entstand durch das Engagement der Vereinsgemeinschaft auch das "Rathausstüble" in den ehemaligen Räumen der Bezirkssparkasse Singen-Radolfzell. Hier werden Mögginger Vereinsmitglieder und Gäste immer Mittwochs ab 19:00 Uhr bei einem gemütlichen Hock gut bewirtet.
Im Jahr 2005 schaffte die Vereinsgemeinschaft einen Schonbodenbelag für die Mindelseehalle an, der vor allem bei Tanz- und Musikveranstaltungen und zur Fasnachtszeit zum Einsatz kommt. Die Ortsverwaltung bzw. der Ortsvorsteher führt den Vorsitz der Vereinsgemeinschaft und verwaltet die Finanzen.