Willkommen!

... auf unserer Website.
Hier finden Sie alles über unser Dorf und seine Menschen: Aktuelles, Interessantes, Wissenswertes und natürlich immer die neuesten Veranstaltungstermine und Berichte vom Dorfgeschehen.
Unsere Bildergalerien bieten viele eindrucksvolle Einblicke in die Dorfgeschichte, in die Natur die uns umgibt und die aktuellen und vergangenen Veranstaltungen.

Wir laden Sie ein zu einem virtuellen Rundgang durch unser Möggingen am Mindelsee.
Genießen Sie die Geschichte von gestern und die Geschichten von heute im Einklang mit einer wunderbaren Naturlandschaft rund um den schönen Mindelsee.

GLOCKENLÄUTEN aus Möggingen:
Hören Sie hier die Glocken unserer Pfarrkirche Sankt Gallus
läuten.
Jeden Sonntagmorgen um 10:00 Uhr vor Ort. 

 

Närrisch AKTUELLES
aus dem Narre-Näscht am Mindelsee:

 

S' goot dägege - d' FASNET isch do  ... Mekkinger Narre-Sprüchle - No.-6-
download hier: Narre Sprüchle-No.-6-  mit FASNET-Bildle (die Seiten - werden immer mal wieder erweitert bis zum Aschermittwoch) - also öfter mal up-daten und fleißig Narrensprüchle rufen und sich an den Narrebilde freuen !!!

Achtung hier die Richtigstellung zum Südkurierartikel
vom Fasnet-Samschtig, 13.02.2021: "Der Präsident übernimmt die Macht ... Am Ende zieht Möggingens Ortsvorsteher Hermann Leiz den Kürzeren" =
Aufklärung aus MÖGGINGEN - Download hier! -    N A R R I - N A R R O

 

s'erschte Mögginger Narreblättle isch do

mehr dazu - hier als download: Mögginger Narreblättle

Das erste Mögginger Narrenblatt ist da.
Frei nach dem Motto: Wenn man sonst nichts machen darf, sollten die Leute wenigstens etwas Humorvolles zum Lesen haben.
Für mindestens 1 €ur  (-ein Euro-) können Sie das kaufen – und zwar ab dem kommenden Samstag:
am  Samstag,   06.02.21                     von 10 -12 Uhr
am  Montag,     08.02.21                     von 16 -18 Uhr
am  Dienstag,   09.02.21                     von 16 -18 Uhr
jeweils vor dem Rathaus Möggingen – natürlich nur mit Schutzmaske & Abstand.
Den Verkaufspreis von 1,00 €uro bitte passend bereithalten!
scho z'schpot ? - Ihr honnt die Verkaufstermine versaubeitlet und verschloofe? 
Ko Probläm - i
m Notfall bringen wir Ihnen des Narrenblättle auch ausnahmsweise Hom. Aber nur in Möggingen! Anmeldung & Bestellung: kontakt@moeggingen.de

Den aktuellen Südkurierartikel dazu vom 09.02.2021 gibt es hier als download:"Klick"

"Kein bunter Abend, keine Umzüge, kein Schmutzige Dunschtig: Mögginger nutzen die Pandemie und veröffentlichen zum ersten Mal ihr eigenes Narrenblatt (=Quelle=Südkurier). "

 

Impulse: - Unser Leben hat sich verändert:
Seid zuversichtlich und fröhlich - freut euch auf die Zeit nach Corona.
Aber ACHTUNG - CORONA ist noch nicht vorbei oder verschwunden.
Also bleibt achtsam - tragt Schutzmasken - haltet Abstand-mindestens 1,5Meter 

haltet euch an die aktuellen Verordnungen und Ausgangsbeschränkungen -

aber bleibt auch gelasssen und bleibt unbedingt gesund.
Auch zur FASNET 2021 gilt:

Kontaktbeschränkungen: Private Treffen im öffentlichen oder privaten Raum nur noch im Kreis des eigenen Haushalts plus höchstens eine weitere Person, die nicht zum eigenen Haushalt gehört. Kinder bis einschließlich 14 Jahre werden nicht mitgezählt. 
Ausgangsbeschränkungen: Der Aufenthalt außerhalb der eigenen Wohnung ist nur aus triftigen Gründen erlaubt. Fasnet = Fehlanzeige. 

Fasnet: Keine Ausnahme der Kontakt- und Ausgangsbeschränkungen.
• Keine Ansammlungen und keine Feiern im öffentlichen Raum.
   

Aktuelle Entwicklung des Corona Virus im Landkreis Konstanz: HIER

Wir versuchen unter Einhaltung der akutellen Vorsichtsmaßnahmen zu
einer gewissen Normalität zurück zu finden, das Leben geht weiter: 

 

Die Kunst der Lebensführung besteht bekanntlich darin,
mit gerade so viel Dampf zu fahren, wie gerade da ist.

Theodor Fontane (1919-1889) deutscher Schriftsteller 

 

verstummt - die schnellen schritte von gestern
sonderbar - diese fremde stille

neue wege suchen uns
Elsbeth Maag | Schweizer Lyrikerin

Nix los. - Alles abgesagt.

Seit ich mich auf das Nichts eingestellt habe - fehlt mir nichts. 

Juan de la Cruz (1542-1591) spanischer Mystiker und Karmeliterh
 

S O L I D A R I T Ä T 

Die Welt steht still und es ist nicht einfach die richtigen Worte zu finden!
Jetzt gilt es, optimistisch zu bleiben und Solidarität zu zeigen! In der aktuellen Situation geht es einzig darum, unsere Gesellschaft und die Schwächsten zu schützen. Unsere existenziellen Ängste stellen wir zurück. Wir vertrauen darauf, dass wir gemeinsam Lösungen finden werden. Die Zeit nach Corona wird kommen und vielleicht schätzen wir dann die Schönheit des Lebens wieder viel bewusster.
ATMET TIEF EIN - ES IST NUR EINE SCHWERE ZEIT - KEIN SCHWERES LEBEN

 

Aktuelle Informationen zu CORONA Situation /
Ausbreitung im Landkreis Konstanz:

Bis Mittwoch, 30. Dezember 2020 wurden im Landkreis Konstanz insgesamt 4.776 Personen positiv auf das Coronavirus getestet. 64 Personen werden stationär betreut, die anderen Personen sind häuslich isoliert. 4.249 Personen gelten als genesen. Somit gibt es aktuell 453 Infizierte. 113 Personen aus dem Landkreis Konstanz sind in Verbindung mit einer Coronainfektion  verstorben.
Quelle/Link: Landkreis Konstanz.

Gemeinsam gegen CORONA - ALLE machen solidarisch mit: 
Wir respektieren das Kontaktverbot - sind maximal zu zweit oder mit der Familie unterwegs - kümmern uns um unsere Nachbarn und Freunde, besonders jene die alleinstehend sind. Wir bleiben Zuhause, verzichten auf Feiern, Versammlungen,Treffen und unnötige Fahrten und Hamsterkäufe. Wir helfen uns gegenseitig - wir machen uns gegenseitig Mut damit wir alle gut durch diese Krise kommen. Gemeinsam mit Respekt, mit angemessener Demut und mit einer grenzenlosen SOLIDARITÄT mit unseren Mitmenschen.  DANKE fürs Mitmachen!

Manch einer sagt sich :
Was für ein Zirkus und manch einer hat: Einfach gnueg ...
Gedicht vom WAFRÖ hier als Download.   

Wir bringen eine frohe Botschaft -
Segen bringen * Segen sein -  STERNSINGER  20*C+M+B+21 
Christus Mansionem Benedicat = Christus segne dieses Haus.
Die Sternsinger sind ein Segen für die Kinder in der Welt. In dieser Zeit brauchen sie Ihre Hilfe besonders. Unterstützen Sie die Sternsinger mit Ihrer Spende. IBAN DE9537060193 000 000 1031 / Verwendungszweck: Stern 2021
Leider können die Sternsinger in diesem Jahr nicht zu Ihnen nach Hause kommen; Sie erhalten aber einen Segensaufkleber für Ihre Haustüre, diese sind in der Kirche ausgelegt. Vergelt's Gott für Ihre Spende. 

Jetzt dranbleiben und Corona ausschalten: 
 Radolfzell bleibt ON  - Volle Kraft voraus, pure Engerie und wie ...und wie. 
mehr dazu - hier als Download. 

Ein kleiner Kurs in Demut, Dankbarkeit und "C'est la Vie". 
Eigentlich kann ich nichts dafür  - der Herrgott meint es gut mit mir. 

 

An der Schwelle des neuen Jahres
lacht die Hoffnung und flüstert

es werde uns mehr Glück bringen. 
Alfred Lord Tennyson (1809-1892)

 

Wir passen auf, wir kommen klar. 
Das wird herz-, lieb- und wunderlich.
Ein Prosit auf das neue Jahr:
auf Sie, auf euch, auf dich und mich!     2 0 2 1 

Wir bleiben im Kontakt per virtuellem Kontakt ... oder klassisch per Telefon. 
Ein froher, hoffnungsvoller Neujahrsgruß mit einem "Mutmach-Gedicht".
Download - hier. - "Prosit Neujahr 2021!"  
Und nicht vergessen: Zuhause bleiben und es fehlt an nichts - einfach das Beste daraus machen. Wir sehen uns ... hoffentlich bald einmal wieder gesund und munter. Alles Liebe! Download - hier. - Zuhause.