Bildergalerie

Klicken Sie auf eins der Bilder, um es zu vergrößern...
Gerne veröffentlichen wir auch Ihre Bilder von aktuellen Ereignissen, melden Sie sich bei uns.

Bildergalerien > VERANSTALTUNGEN - AKTUELL! / Dorf - und Vereinsveranstaltungen > Gallusfest 2009 /11-10-2009 >

Ein- und Ausblicke. Das Gallusfest verbindet - ein schönes Miteinander, Jahr für Jahr - Danke an ALLE! Sonnenschein zum Gallusfest - sorgte für eine fröhliche Stimmung. Informationen im Zelt: Vorbeugender Brandschutz, Infos zum Bioenergiedorf-Projekt und Malecke für unsere Kinder.
Mittagessen in der Fahrzeughalle - die Schlachtplattenspezialitäten wurden gerne angenommen. Küchenmannschaft unter "VOLLDAMPF" - bei der Feuerwehr muss man Hitze aushalten. Bei Sonnenschein lud der Vorplatz für ein Schwätzchen ein.
Zünftige Schlachtplatte aus der Feuerwehrküche. Lecker war's! Mahlzeit! Feuerwehrhaus mit Kirchturm im Gallusfest vereint. Und das seit rund 30 Jahren! Der Chef der Jugendfeuerwehr - Stephan sorgte für eine spaßige Unterhaltung bei den Kits.
Jeder Wurf ein Treffer - und tolle Preise von der Sparkasse. Die Jugendfeuerwehr bot etwas für die Kinder. Volles Haus - da weicht man halt auf den Vorplatz aus - Sonne und milde Temperaturen gestatteten auch einen "Hock" im Freien. Alte Bekannte & Freunde aus dem Elsass: Franci & seine Frau kammen als "Überraschungsgäste" - tolle Idee!
Interessante Gespräche zur Nahwärmeversorgung und zum vorbeugenden Brandschutz. Nachmittags sorgte der Vortrag von Pfarrer Bernhard Maurer für Interesse bei rund 40 Besuchern in der Galluskirche. Das Thema: Geschichte & Umbau der Galluskirche. Ein Mittler zwischen Kirchlichem und Weltlichem Fest: Bernhard Maurer, ein Initiator des gemeinsamen Festes: Kirchenpatrozinium und Herbst- und Schlachtfest. BILD: MARTIN STEIN.
Feuerwehrtechnik die begeisterte: Der AbrollBehälter Atemschutz - hier beim Abtransport. Ein dickes Dankeschön an die Zeller Feuerwehrkameraden. Samstagmorgen, Schlachtfestvorbereitungen - im Feuerwehrhaus regt sich was. In diesem Jahr unser "Mexer" Gerhard T.  - in Aktion.
Das Feuer glüht in der Feuerwehrküche. - Die Schlachtkessel kochen. Die Küchenmannschaft beim Kartoffelschälen - macht's Spaß?-Jaaaaa Das erste Kesselfleisch - frisch aus dem Schlachtkessel.
Küchenteam beim 11-Uhr Vesper - es gibt natürlich Kesselfleisch. Bereits am Donnerstagabend (09.10.) - der Vortrag zum Gallusfest: 90 Jahre Gruftgebäude im Mögginger Park Schau'n wir mal hinter die Türen ... wenn schon mal offen ist.
Rund 50 Mitbürger hörten sich den interessanten Vortrag von Konrad von Bodman an. Ein toller Auftakt zum Gallusfest. Das Mausoleum - die Mögginger Gruftkapelle im Scheinwerferlicht der Feuerwehr am Donnerstagabend, 08.10.2009 Anschließend gab's einen gemütlichen Hock im Florianstüble.