Bildergalerie

Klicken Sie auf eins der Bilder, um es zu vergrößern...
Gerne veröffentlichen wir auch Ihre Bilder von aktuellen Ereignissen, melden Sie sich bei uns.

Bildergalerien > VERANSTALTUNGEN - AKTUELL! / Dorf - und Vereinsveranstaltungen > Fasnets-Hock im Rathausstüble/23.+25.+26.01.2008 >

Jürgen Karrer vom TC Möggingen begrüßt Gäste und Akteure mit Prosecco und Schnäpschen zum FASNET-HOCK mit EWÄNG  PROGRAMM Grüß Gott und Hallo und ein fröhliches Narri Narro! Fröhlich närrische Begrüßung mit Gerhard.  Prost - auf einen schönen, närrischen Abend im Rathausstüble!
Bevor es richtig losgeht: Mahlzeit - Mittwochsköchin Ina verwöhnte mit Linsen, Spätzle und Saitenwürstel - Lecker, einfach lecker war's! Unser Musiker-Original "FISH": "Schmeckt supper - giit's no Nachschlag? Ja? Prima ... und ä Viertele Rotweinessig bitte! Jam, jam, lecker -schmatz!" Den Nachschlag am Besten mit Trichter  ... oder isch des ä Fish-Trompete?
Freitagabend: Ein Prosit auf unsere Gulaschköchin Ulla! Mahlzeit! - oder: Gulasch im Dreiviertel Takt! Jedenfalls: Geschmeckt hat es allen! Prima Gulaschgericht. - Danke Ulla! Dort wo man lacht, da lass dich nieder - böse Menschen trinken keinen Liter! Ein Erfahrungsbericht von Frieder.
Kochshow am Samstag mit Wolfgang und seiner schon legendären Paella für 30 Personen = mindestens 3 Sternchen *** El Presentador - Jürgen im 7. Paellahimmel - bevor es losging am Samstag Das eine schließt das andere ein: Gepflegte Speisen - guter Wein! Sauguete Paella & en guete Rote - Dankeschön Wolfgang!
Auf geht's: Einzug der Narren - OHA - da gehören ja alle dazu! Fanfarenzug - Anleihe bei der Panik-Band Alle machten fröhlich mit - irgendwie sind wir doch alle Narren?!
Wärend die eine Hälfte närrisch einmarschiert - jubelt  die andere Gästehälfte und umgekehrt. Alle hatten sehr viel Spaß! Und das gleich am Anfang... Einzug der Narren - mit Minifanfarenzug - das war Programmpunkt Nr. 1 Moderator Jürgen begrüßt persönlich die Ehrengäste und das waren: ALLE - Narri & Narro!
Die Holzer sind bereit den Narrenbaum zu stellen, aber hier fehlt noch eine Hilfe. Walther kommentiert und gibt die Kommandos, aber wo bleibt der dritte Mann? Hilfe ist gefunden: Harald Riester fasst kräftig mit an. Am Samstag half Hans-Werner (der Schwager von Jürgen) den Narrenbaum zu stellen und Walther gab die wichtigen Kommandos beim Aufstellen.
Etz schtoot dä Narrebom - etz schtoot dä Narrebom! Spannung am Narreboomloch: Bleibt der au stoh? Dä Narreboom? FZ Musik im Hintergrund. Am Samstag, dann zu später Stunde: Die Verlosung des Narrenbaumes - Glückwunsch für Marion und Narri-Narro.
Närrische Gäste - unser Ortsversteher Erich Kaiser als Akteur und Gast mit ewäng Narrevolk Unsere fleißige Schankwirtin INA Interessierte Gäste: Narrebolizei Molli war konzentriert dabei!
"Die drei Räuber und das Renterbänkle" Ein närrischer Klamauk mit Walther und Ralf : "Hacker-Paule und Donner-Jakob" - aber wo ist Schpekulatius-Schorsch? Wir sind die eiskalten, dunkeln Gestalten ... die 3 Räuber ... Hacker-Paule in Action
So etz sind ihr dra, los voerläse: Guten Abend liebe Räuber ... ordentlich was geraubt heute? - Aber natürlich! Steckbrief: Stammtischbrüder gesucht! - Belohnung: Ä Viertele Rote! SEX-ALARM beim Lädele-Beck: Drei Berliner uff om Schnäck - zwei Amerikaner obbe druff - do kummsch dir vor, grad  wie im Puff!
Die 3 Räuber: Närrische Mögginger G'schichtle & Witzle mit Walther & Ralf Jürgen kündigt die drei von der Boy-Group: Erich+Sigi+Egon an! "Das Mögginger Welsbartlied" präsentiert von: Erich dem Großen, Sigi dem Fitten und Egon dem Kleinen!
Schöne Stimmung mit einem traditionellen Mögginger Lied: Das Welsbartlied! - Da singen alle gerne mit. Liebenswerte Oldie-Boy-Group - genannt auch die: Heesters-Brothers - ihr Versprechen: Wir kommen wieder in 30 Jahren - Versprochen. Wir natürlich auch! Tolles Ambiente + tolle Gäste + tolle Stimmung + tolle Auftritte = toller Fasnachtsauftakt im Rathausstüble
Prosit - auf einen unterhaltsamen Abend! Singen macht Durst - Prost Sigi, des hosch verdient! Volles Stüble: 3 x ausverkauft und immer gute Stimmung!
Am Mittwoch - gefiel es auch den Güttinger Gästen! Güttinger OR-Prominenz. Einem rääte Narr, gefällt es überall, gell?! Am Freitag gefiel es auch den Liggeringer Gästen! Warm-up am Tresen - Frieder legt los ...
Während die Raucher vor dem Stüble qualmen ... ... stellt Frieder drinnen im Stüble seine "Kneipen-Raucherlösung" vor ... Second-Hand-Rauch-Sack in Gelb ... oder ... ein Patent das bereits Interesse bei einem potenten Investor fand.
Die ultimative Lösung des Rauchverbot-Problems - ... interessierte Raucher-Gäste, testen gerne mal ... ... auch Rauchen per Byepass - alles ist möglich ... ... "Abgasleitung" quer durch's Stüble und über den Stammtisch zum "Auspuff-Fenster"
... da staunt das Publikum und freut sich ob des humorvollen Vortrages! Visionen muss man halt haben ... - Danke Frieder! Es folgte: der originelle Bier-Politiker-Test, Öttinger gegen Becks = schaaler Beigeschmack; aber humorvoll präsentiert! Ein kurzweilig & lustiges Programm für ein aufmerksames und humorvolles Publikum, da passte es einfach!
Und natürlich MUSIK ... ... Musik & Spaß mit den 3 FourSingers, Gerhard, Michael-Fish und Walther ... die ließen es krachen!!! So klein und schon so laut?! Aber nicht nur Trompetentöne, die Musik war vielseitig und flexibel ...
Ein Virtuose auf der Trompete = Michael Fish Maisch. Tolles Zusammenspiel mit Klasse Soloeinlagen ... Musikerwechsel nach Lust und Laune bei immer guter Stimmung - Narri & Narro!
Moderator Jürgen animiert zum mitschunkeln und alle machten mit, Narrenspaß pur! Schunkel-Runde, den Gästen gefällt's Gute Stimmung mit Musik zum Mitsingen zwischen den einzelnen Programmpunkten
Es folgte - eine mords Gaudi: Der heiße Stuhl - am Mittwoch mit einem Mögginger Original: ELKE Am Freitag sass Schorsch auf dem heißen Hocker ... ... und am Samstag durfte sich Heidi auf dem heißen Stuhl den Fragen stellen.
Gesangsrunde mit Schorsch auf der Gitarre Verschnaufpäusle für Show-Master Jürgen ... derweil singen alle fröhlich mit  - Egon in Hochstimmung!
Mäusleohren im Stüble ... da gab's allerhand zu hören! Stüblemäusle Conny - humorvoller Vortrag über das Dorfgeschehen aus der Mausperspektive betrachtet. Der nächste Programmpunkt: Eine Ortschaftsratsitzung bei der alle mitmachen konnten - die zentrale Frage: Wie lange wird gefeiert???
Letzter Programmpunkt: Lieder für alle zum mitsingen & ein Liederbuch zum mitnehmen. Die Stimmung erreicht ihren Höhepunkt! Dank an die TC-Organistoren Jürgen & Gerhard. Alle singen - all schunkeln - alle haben Spaß - so schööön, so schööön - Party nach Mitternacht! Fröhliche Runde - zu später Stunde.
Und dann die Hände ... zum Himmel ... kommt lasst uns fröhlich sein ... - Partystimmung! Narri - Narro. "Ja wenn der ganze Bodensee ein einzig Weinfass wär'...  " Fasnetliedle-Hit - mit musikalischer Nachhilfe von Hans-Werner & Helga Brunner aus Konstanz - ... es hat allen richtig Spaß gemacht. Ausgelassene Tanzrunde - Ulla & Schorsch
Gemeinsam schunkeln und singen macht närrischen Spaß! Es "brodelt im Rathausstüble" - dank ewäng Programm und fetziger Musik. Musiker Session! So I say: Thank you for the Music, the Song I'm singing ... thanks for all the joy you're bringing ...
Fünf Worte sollen hier nur stehn: Es hat gefallen - Danke - Schön! Late-Night-Roothuus-Stüble-Blues - Auskehrer um 3 Uhr in der Früh! War doch Suppi - oder itte!!!? Schluss-Akkord mit Schorsch. - Schön war's! - Die Fasnet im Stüble 2008 / Mittwoch, 23.01.+Freitag, 25.01.+Samstag, 26.01.2008 = ENDE!