Bildergalerie

Klicken Sie auf eins der Bilder, um es zu vergrößern...
Gerne veröffentlichen wir auch Ihre Bilder von aktuellen Ereignissen, melden Sie sich bei uns.

Bildergalerien > VERANSTALTUNGEN - AKTUELL! / Dorf - und Vereinsveranstaltungen > 2010-02-11 Schmutziger Dunnstig 2010 >

06:15 der FZ in der Mühlbachstraße - spielt fröhlich auf - Narri & Narro, etz goots los ... Mittelalterliches Gelage beim OV in dä Stube. ... und deshalb muss uns jeder OV entweder am Schutzige Dunnstig oder am Fasnet Dienstig einlade, gell!
Zwei hübsche Mädel aus dem Mittelalter ... oder im Mittelalter? Frühstück beim OV und Philipp muss bedienen. Aber das macht er doch gerne. Toll gekleidet die "Mädle" aus dem Mittelalter.
Zwei wie mir zwei honnt immer Spaß, wenn's au no äweng früh isch. Junges Mittelalter ... da möcht' man nochmal 20 sein ... Michaela und Nadine sind froh dass sie im Warmen sitzen können. Bei Minusgraden war es schaurig kalt am frühen Morgen.
Fasnetliedle-Fans: Toto und Frank, sangen kräftig mit ... weiter so & HO NARRO Und ist die Wohnung noch so klein, der FZ passt fast immer rein. Trotz Schneeflocken, die "Weckerei" a dä Fasnet muss sei - auch wenn dä FZ frieren muss.
Danke für's Frühstück! - Jo - und danke fürs Wecke. Tolle Tradition, das Frühstück mit dem ganzen FZ. Den kann übrigens jeder einladen; einfach Bernd anrufen. Tel:911530 Und der FZ weckt weiter, trotz Schnee und Eis, mit Jesses na und vielen anderen neuen FZ-Liedern. Fröhliche Seenixen - Prösterchen, aber sicher nicht mit Mindelseewasser oder?
Frisch vom Mindelsee, ein Flusskrebs oder eigentlich än Taschekrebs. Die Ameisenarmee marschiert auf: Im Gleichschritt ... links, zwo, drei, ... Spaß dabei! Märles Traum vom Ameisenleben. Ja wenn das so ist, dann PROST, auf eine schöne Fasnet 2010.
Immer ein fröhliches Lied auf den Lippen - Spaß in der Ameinsenarmee. Rechts: dä Märle, hat Jahre lang davon geträumt. Jetzt endlich realisiert.  Die Knackwürste im Wurstring. Ameisen beim pausieren, me kaa it immer nu krampfe - me muss au mol on dampfe!
Peruanische Trachtenträgerinnen oder internationale Schwarzwaldmädel. Er sorgt für närrische Ordnung: Molli (leider nur von hinten) unser Narrebolizischt. Hell die Gläser klingen ... ein frohes Lied wir singen. Mögginger Straßenfasnet ist schön.
Vier Seenixen auf der Suche nach was trinkbarem und die kleine Ameise schiebt Wache. Familientreffen am Fufziger Schild. - Oder: Seenixe sucht Ameise zwecks gemeinsamer Fasnetgestaltung. Uli & Reiner Ameisen - Peruanerinnen - bunte Straßenfasnet in Mekkinge.
Mit dem Ameisenhaufen auf Fasnet-Tour. Narri & Narro Knackig und frisch - nicht nur Wurstlieder zum mitsingen sondern auch Würstchen zum anbeißen. Treffpunkt "Lädele" - da freuen sich Bernd und Brigitte.
Komm Märle - kriegsch än Honigmet, au wenn ä Ameise bischt. Bunte Frösche - ein schöner Farbtupfer in der Straßenfasnet. Fürzle zeigt stolz seine verhexte Frisur. Doch - hat was ...
Fröhliche Jungnärrinnen. Die Straßenfasnet bietet für alle etwas. Miss Piggy ... jetzt tanzen alle Puppen ... Gerdi als fröhliche Knackwurst oder war er ä Servela?
Bin ich nicht ein schöner Mann? - oder doch ä Wasserschlosshexle? - Hallo Silvia! Dä Fisch als Frosch, ja so ebbs. Fasnet macht's möglich. Eine laaange Ameisenschlange auf dem Anmarsch zur Schloßmühle.
Fühlten sich sichtlich wohl im Schloß die Mindelseenixen. Gefräßige Ameisen und knackige Würstchen, ob das gut geht??? Immer lustig und vergnügt  ... auf der Fasnet ist Spaß angesagt.
Knackige Würstle mit Senfhütle - do wär mer gern ä Senftöpfle, gell Die Frösch quak, quak, ... die Frösch quak, quak, quak ... Simon als Bettlerführer - Narrenpräsi Burkhard und Vogelwartechef Martin. Tolle Bewirtung - Danke Vogelwarte!
Der mittelalterliche Fanfarenzug passte gut in die historische Schlossmühle. Scheich Burkhard prostet dem Baron zu. Natürlich mit Mögginger Zibatenschnaps. Prost & Narri - Narro. Aus welcher Metzg - die wohl entlaufen sind: die singenden Würstchen. Tolle Idee.
Phili die Ameise lauert mit seinen langen Zähnen auf etwas Essbares. Frau Baron als Paradiesvogel. Roland und eine fröhliche Ameisenkönigin - Sandra.
Ein bunter stolzer Vogel - unser Herr Baron. Zerstreuter Professor  Martin W. - oder zu tief ins Bierfläsche g'schaut? Die Seenixen - frisch aus dem Schlossteich entsprungen. Frisch und farbig.
Ein Haufen Ameisen oder war's ein Ameisenhaufen? Ein zünftiges Konzert des Fanfarenzugs beim Aufgang zur Schlossmühle. Der Welswagen ... immer ein origineller Farbtupfer bei der Fasnet.
Wieder einmal eine tollen Narrenbaum hatten die Holzer aus dem Wald geholt ... und den galt es jetzt aufzustellen. Wolfgang Friedrich und Konrad von Bodman vertraten die Ortsverwaltung und erwarteten die Narren. Der OV konnte aus beruflichen Gründen nicht anwesend sein ... aber im nächsten Jahr.  Froschhochzeit: Hillu und ihr Bräutigam - s'Ninche schaut no ewäng kritisch. Aber dann wurden Sie ein Paar oder ä Fasnet-Päärle
Bernie als Mexikaner und Wolfgang als Peruaner, beides halt Südamerikaner! Zunftmeister Korni als Ölscheich, denn: Nur der Scheich ist wirklich reich. Karla und Walthi kämpfen sich durch's Schneetreiben.
Präsi Burkhard beobachtet zufrieden die Fasnetmäschgerle. Jonas B. als Che im Gespräch mit dem Wels-Michel ... Fasnet als Begegnung, guet oder? FZ-Musik spornte die Holzer zu Höchstleistungen an: Hau ruck, hau ruck, des goot bei uns Ruck-Zuck.
Mit dem Hexenwagen auf Narrentour durch Möggingen. Etz stoht dä Narreboom - etz stoht dä Narreboom. Ganz schön hoch der Narrenbaum 2010.
Schön schaut er aus - unser Narrenbaum 2010 - Danke Holzer. Die Ortsgewalt geht auf die Narren über. Dank an W.Friedrich und Dr. Konrad v. Bodman=Tolles Team. Ein Biogas-Ballon ... originelle Idee der beiden OV-Stellvertreter.
Ja da sind mir dabei, das ist priima, prima Biogasprojekt für Möggingen. Jetzt haben die Narren die Macht - Welsbart Präsi mit dem Rathausschlüssel - OK bis Aschermittwoch aber dann ... Die Ortsverwaltung schenkte wie immer Freigetränke aus, das gefiel - lachten die Narren und freuten sich.
Närrischer Spätzünder in diesem Jahr - der OV, er kam erst zum Hemdglonker weil er arbeiten durfte. Trotzdem Narri & Narro.  Den Narrenbaum gewinnt das Los Nr. 311 - Glückwunsch & viel Spaß beim feiern mit den Holzern. Der Narrebom im Narrenescht am Mindelsee 2010 - Fasnet isch halt immer schön!
Traditionsnarrenbaum (im Miniformat) im alten Oberdorf - hier wurde früher immer der Narrenbaum gestellt. Volker hält diese Tradition hoch - Danke dafür.